Inhalt

Wasseranschluss

Wie haben es uns zum Ziel gesetzt, die Erstellung sämtlicher Hausanschlussleitungen von der Straße bis zum Haus bürgerfreundlich zu koordinieren und möglichst in einen gemeinsamen Hausanschlussgraben mit den weiteren Versorgern zu verlegen. Dabei wird auch überprüft, ob und in welchem Rahmen eine Koordination mit der Kanal-Grundstücksanschlussleitung möglich ist.

Durch diese Bündelung sollen doppelte Aufbrüche im öffentlichen Bereich vermieden und vor allem Kosten für den Bauherren reduziert werden.

Dabei handelt es sich um folgende Versorger, bei denen jeweils ein Antrag gestellt werden muss:

  • Westnetz AG Regionalzentrum Niederrhein als Strom-Netzbetreiber
  • Gelsenwasser-Energienetze GmbH als Gasversorger
  • Deutsche Telekom AG als Telekommunikationsunternehmen
  • Stadtwerke Kevelaer als Wasserversorger
  • NiersEnergie GmbH als möglicher Stromlieferant

Nach Eingang Ihres Antrages für einen Wasseranschluss beauftragen wir das ausführende Tiefbauunternehmen.

Die anschließende terminliche Koordination zur Bündelung der Arbeiten erfolgt dann unmittelbar durch das ausführende Tiefbauunternehmen. Von dort erhalten Sie ein Schreiben, indem Sie Ihre Terminwünsche für die Herstellung des Hausanschlusses mitteilen können.

Formulare

Informationen zum Öffnen und Speichern von PDF-Dokumenten finden Sie in unserer Hilfe.

Ansprechpartner

Marco Maas
Eigenbetrieb Stadtwerke - Technische Abteilung
Telefon: (0 28 32) 122-907
Telefax: (0 28 32) 122-926 (0 28 32) 122-77907
E-Mail: marco.maas@stadtwerke-kevelaer.de
Adresse: Kroatenstraße 125, 47623 Kevelaer
Jorge Lopez
Eigenbetrieb Stadtwerke - Abteilung Service und Verkehr
Telefon: (0 28 32) 93 13-12
Telefax: (0 28 32) 93 13-91
E-Mail: jorge.lopez@stadtwerke-kevelaer.de
Adresse: Kroatenstraße 125, 47623 Kevelaer